Liebe Freunde der Campus TALKS, 

 

wir laden Sie herzlich zu unserer kommenden Fernsehaufzeichnung von Campus TALKS ein!

 

Am 30. April 2019 um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im Heppel & Ettlich, Feilitzstraße 12, München

 

In  "Campus TALKS" bringen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschung auf den Punkt. Die Rednerinnen und Redner haben jeweils 13 Minuten auf der Bühne Zeit ihre Themen allgemeinverständlich zu präsentieren. Die freie Rede zählt!

Diesmal verrät uns die Soziologin Sabine Pfeiffer (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), ob uns Künstliche Intelligenz künftig alle Arbeit abnehmen wird. Die Literaturwissenschaftlerin Susan Arndt (Universität Bayreuth) erläutert, was die Geschichte des Rassismus mit der heutigen „Flüchtlingskrise“ zu tun hat. Der Wirtschaftsinformatiker Oliver Alexy (Technische Universität München) hat herausgefunden, wie offene Innovationsprozesse die Welt der Arbeit verändern. Und der Physiker Jörg Pretz (Forschungszentrum Jülich, RWTH Aachen) verrät uns, was die Töne der Musik mit Physik zu tun haben.

Moderation: Dr. Jeanne Rubner

 

Anmeldungen zur Veranstaltung 

Senden Sie bitte ein E-Mail an campus@br.de mit dem Stichwort "Bitte melden Sie (x) Personen zu Campus TALKS am 30.4.2019 an." 

Der Eintritt ist kostenlos. Die Platzzahl ist begrenzt! Anmeldeschluss: 29.4.2019